CARS + COFFEE Köln

Am So, 27.05.2018

CARSPLUS bringt Menschen mit der Leidenschaft für Supersportwagen, Motorsport und Lifestyle zusammen. Hier dreht sich alles um Sie und ihr Auto – es wird eine exklusive Community geboten, einzigartige Events und Services rund um das Thema Sportwagen. CARSPLUS definiert die Sportwagenkultur neu.

Der Fokus bei den Events liegt auf dem Wesentlichen – der absoluten Begeisterung für Supersportwagen, einer hervorragende Tasse Kaffee und einem unvergesslichen Miteinander. Daher ist die Teilnahme auch ausschließlich Mitgliedern des Owners Circle vorbehalten.

Seit 2013 finden die CARS + COFFEE Events mit bis zu 200 Sportwagen und unzählige Fans in einer unvergesslichen Atmosphäre statt. Ziel ist es Menschen mit Leidenschaft für Sportwagen in den schönsten Metropolen Deutschlands zu verbinden, um sich bei einem hervorragenden Kaffee auszutauschen.

Am 27. Mai 2018 ist die Event-Reihe CARS & COFFEE Köln zu Gast im MediaPark. Weitere Informationen zum Event und die Anmeldung für den Owners Circle finden Sie hier.

CamperDays.de – Wohnmobile aus 4 Kontinenten zum Anfassen in Köln!

Am Mo, 04.06.2018

Am Montag, 4. Juni von 14 bis 20 Uhr präsentiert das Buchungsportal www.CamperDays.de für Miet-Wohnmobile auf der Freichfläche am Mediapark 6 Wohnmobile aus seinem Portfolio. Es sind Original-Fahrzeuge, wie sie in USA, Australien, Neuseeland, dem südlichen Afrika und in Europa vermietet werden. Interessierte Reisende können sich einen persönlichen Eindruck verschaffen, ob das luftige Dachzelt-Fahrzeug im südlichen Afrika oder eher das mit Mikrowelle und Grill voll ausgestattete Alkoven-Wohnmobil in den USA das richtige für sie ist.

Die Kundenberater von CamperDays sind vor Ort und beraten auf Wunsch auch für konkrete Reisewünsche.

Insgesamt sind auf CamperDays.de 20.000 Wohnmobile in 24 Ländern auf fünf Kontinenten buchbar. Das Portal hat sich auf günstige, tagesaktuelle Preise sowie eine transparente Vergleichbarkeit von Details bei Ausstattung und Mietbedingungen spezialisiert.

Programmieren mit Scratch (Scratch Day 2018)

Am Sa, 12.05.2018

Am Samstag, dem 12. Mai, ist internationaler Scratch Day. Dann finden sich weltweit Menschen zusammen, um mit der freien Programmiersprache Scratch interaktive Geschichten, kleine Animationen und Spiele zu programmieren.

Auch die sk stiftung jugend und medien der Sparkasse KölnBonn nimmt daran teil. Wer zwischen 8 und 10 Jahre alt ist und auf spielerische Weise erste Programmiererfahrung sammeln möchte, kann sich zu diesem Workshop anmelden. Darin wird gezeigt, wie eigene Programme geschrieben und mit Anderen geteilt sowie weiterentwickelt werden können. Es sind keine Vorkenntnisse notwendig.

Der Workshop findet am 12. Mai von 10:00 bis 14:00 Uhr Im Mediapark 7 statt und kostet 24 Euro.

Weitere Informationen zur Anmeldung finden Sie hier.

Entscheidungshilfe bei der Studienwahl

Am Sa, 28.04.2018

ISM informiert über wirtschaftswissenschaftliche Studienprogramme

Die Möglichkeiten für Abiturienten mit über 16.000 Studiengängen in Deutschland sind riesig. Um die Entscheidung für ein Studienprogramm zu erleichtern und erste Hochschulluft an einer privaten Wirtschaftshochschule zu schnuppern, lädt die International School of Management (ISM) in Köln am 28. April 2018 ab 10:00 Uhr alle Interessierten zum Studieninformationstag ein. Vorgestellt werden die Bachelor- und Master-Studiengänge in Vollzeit, berufsbegleitend und dual.

Studieninteressierte erhalten beim Studieninformationstag erste Einblicke in den Hochschulalltag an der ISM. Sie haben die Gelegenheit, die Vielfalt an wirtschaftswissenschaftlichen Studienangeboten kennenzulernen, mit Studierenden über deren Erfahrungen im Praktikum und im integrierten Auslandssemester zu sprechen und sich von der Studienberatung zu Studiengebühren und dem Aufnahmeverfahren informieren zu lassen. Einen ganzen Tag lang werden die einzelnen Studiengänge von den ISM-Professoren vorgestellt und alle Fragen rund um das Studium an der ISM beantwortet.

Präsentiert werden die Vollzeitprogramme International Management, Psychology & Management, Tourism & Event Management, Global Brand & Fashion Management, Finance & Management, Marketing & Communications Management, Business Law sowie das neue Programm International Sports Management. Außerdem erhalten die Studieninteressierten Informationen zu dem berufsbegleitenden B.A. Business Administration und dem dualen Studium an der ISM.

Bei den Master-Studiengängen werden die Vollzeitprogramme International Management, Strategic Marketing Management, Finance, Psychology & Management, Organizational Psychology & Human Resources Management, International Logistics & Supply Chain Management, Luxury, Fashion & Sales Management, Real Estate Management, Entrepreneurship, International Business sowie der neu angebotene Master in Digital Marketing vorgestellt. Im berufsbegleitenden Bereich können sich Studieninteressierte über den M.A. Management informieren.

Der Studieninformationstag beginnt ab 10:00 Uhr in den Räumlichkeiten der ISM Köln (Im MediaPark 5c, 50670 Köln).

Wer den kostenlosen Studieninformationstag besuchen möchte, meldet sich vorab unter www.studieninformationstage.ism.de an. Hier finden Sie auch das ausführliche Programm. Einzelheiten zum Studienangebot der ISM erhalten Sie unter www.ism.de.

Bumper Boat Beach – ab sofort wieder im MediaPark

Am Do, 12.04.2018

Ab April 2018 steht erneut auf dem See im Media Park den Bürgern die beliebte Familienattraktion „ Bumper Boat Beach “ zur Verfügung.

Die Boote sind mit einem 2 PS Motor ausgestattet. Damit kann man auf dem Wasser flott aber gefahrlos herumdüsen und gewollt mit den anderen Bootsfahrern zusammenstoßen. Dabei gibt es kleinere oder größere Wellen, die gelegentlich zur Schadenfreude der Mitstreiter dem anderen ins Boot schwappen.

Der aufgeblasene Gummireifen, der das Boot umgibt, verhindert einen harten Aufprall.

In einem Boot können entweder ein Kind ( ab ca. 6 Jahren ) oder ein Erwachsener mit zwei kleinen Kindern sitzen – alle Kinder erhalten Schwimmwesten.  15 Boote stehen zur Verfügung und damit eine Kapazität für ca. 1200 – 1800 Personen pro Tag.

Ausstellungseröffnung – „Global Positioning System Not Working“

Im Zeitraum von: Do, 19.04.2018 - Do, 31.05.2018

Am 19. April eröffnet die Akademie der Künste der Welt mit „Global Positioning System Not Working“ die Gruppenausstellung der Künstler*innen SHAHIDUL ALAM, AGHA SHAHID ALI, AHMAD GHOSSEIN, RAFAEL LOZANO-HEMMER, RAJKAMAL KAHLON, ‘TRIBUNAL NSU-KOMPLEX AUFLÖSEN’ und ULF AMINDE / MAHNMAL KEUPSTRASSE im Academyspace.

Das Global Positioning System, besser bekannt unter dem Kürzel GPS, wurde einst vom US-Verteidigungsministerium entwickelt, ist aber längst zum festen Bestandteil unseres Alltags geworden. Unsere Positionen im Raum sind dabei immer schon Wegmarken des Verschwindens. Ob entführte Aktivisten in Mexiko, Bombenopfer in Afghanistan oder von rechtem Terror zerstörte Familien in Deutschland – was bleibt, sind Geschichten von Einsamkeit und Verlust, von geisterhafter Liebe und Erinnerung, geborgen wie verwandelt im künstlerischen Prozess.

Die Ausstellungseröffnung findet am 19. April ab 19 Uhr im Academyspace (Herwarthstraße 3, 50672 Köln) statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen zur Ausstellung finden Sie hier.

Erfolgs-Start-up „mymuesli“ zu Gast an der ISM Köln

Am Mo, 23.04.2018

Director Stores Dennis Baltzer zur Entwicklung einer kernigen Erfolgsgeschichte

Wie bei vielen Start-ups begann auch die Geschichte von „mymuesli“ mit einer Idee, an die zunächst nur ihre Entwickler glaubten. Mittlerweile ist das Unternehmen international erfolgreich und wurde 2013 mit dem Deutschen Gründerpreis ausgezeichnet. Dennis Baltzer, Director Stores bei mymuesli, ist am 23. April an der ISM Köln zu Gast und spricht über die Entwicklung und Führung sowie die Unternehmenskultur im Wachstum. Der öffentliche Vortrag beginnt um 16:00 Uhr im Mediapark 5C.

Individualität schon zum Frühstück löffeln – und das mit Bio-Zutaten aus kontrollierter Herkunft. Das Prinzip „mymuesli“ verbindet seit der ersten Stund e Qualität mit einer persönlichen Note. Seitüber zehn Jahren sind die drei Passauer Studienfreunde hinter mymuesli mit dieser simplen Idee erfolgreich und beschäftigen heute knapp 700 Mitarbeiter.

In seinem Vortrag „Machen“ spricht Dennis Baltzer, der für das Ladengeschäft verantwortlich ist, über das Wachstum des Unternehmens und die Entwicklungen und Veränderungen, die das mit sich bringt. In einer ausführlichen Frage-Antwort-Runde haben die Teilnehmer im Anschluss die Möglichkeit zum weiteren Austausch.

Der Vortrag beginnt um 16:00 Uhr an der ISM Köln (Im Mediapark 5C, 50670 Köln), die Teilnahme ist kostenlos. Interessierte können sich per E-Mail an presse@ism.de anmelden.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Startup BBQ #51

Am Do, 12.04.2018

Connect and share – Das Startup BBQ findet am 12. April 2018 ab 18 Uhr im STARTPLATZ im Mediapark statt. Ziel ist es in gemütlicher Atmosphäre, bei Würstchen und Kölsch, den Austausch innerhalb der Startup Szene Kölns fördern.

Der STARTPLATZ unterstützt Startups bei der strategischen Weiterentwicklung und erfolgreichen Umsetzung ihrer Unternehmensideen. Neben dem vielseitigen Workshop-Programm der Startup Academy, bei der Mitglieder vergünstigte Konditionen erhalten, werden auch Beratungen und Unterstützung von erfahrenen Gründern und Mentoren in regelmäßigen Sprechstunden angeboten.

Weitere Information zur Anmeldung und Veranstaltung finden Sie hier.

PIXL VISN – Open House 14. April 2018

Am Sa, 14.04.2018

Am 14. April haben Sie die Gelegenheit, sich die Räumlichkeiten der PIXL VISN media arts academy anzusehen. In verschiedenen Vorträgen werden anhand von vielen Filmausschnitten die Einsatzbereiche des Visual Effects Artist in der Unterhaltungsindustrie erklärt und wie die Ausbildung, welche bereits von PIXL VISN  in den USA und Kanada angeboten wird, aufgebaut ist und wie man ein Branchenprofi wird.

Wer mag, kann gerne ein Portfolio mit bisherigen Arbeiten oder eine Liste mit Filmen, bei denen die Spezialeffekte besonders begeistert haben, mitbringen.

Was viele nicht wissen, um Visual Effects Artist zu werden, muss man nicht unbedingt gut zeichnen können; auch die eher technisch Interessierten sind stark in dieser Branche nachgefragt.

Wie schnell man einen Job findet und in diesem aufsteigt, welche Einsatzmöglichkeiten es nach der Ausbildung gibt und wie viel man damit verdienen kann, wird in den verschiedenen Vorträgen erklärt.

Weitere Informationen zum Programm und zur Anmeldung finden Sie hier.

Titel

Titel

Fotoakademie Köln – Stipendium und Bewerbungen 2018

Im Zeitraum von: Fr, 06.04.2018 - Fr, 04.05.2018

Die Fotoakademie Köln vergibt in diesem Jahr erstmals gemeinsam mit der Internationale Photoszene Köln ein Stipendium für das zweieinhalb-jährige Studium der Fotografie an der Akademie im Gesamtwert von rund 7000 Euro.

Die Fotoakademie-Koeln bietet seit zehn Jahren eine Ausbildung zum Fotografen / zur Fotografin an. Die Fotoakademie ist aus der Fotoschule-Koeln hervorgegangen (gegründet 1999) und Kursräume, Studio und Bibliothek liegen im Kölner Mediapark 8a. Insgesamt hat die Fotoakademie durchschnittlich etwa 60 Studierende, verteilt auf drei aktive Jahrgänge.

Der zweieinhalbjährige Lehrgang zum Fotografen umfasst die Bereiche Porträtfotogrfie, Illustration, Fotoreportage, Kunstfotografie, Werbung, Landschafts- und Architekturfotografie. Hinzu kommen Bildbearbeitung mit Adobe Photoshop und professionelles Farbmanagement, also der komplette digitale Workflow, sowie die Lichtsetzung im Fotostudio.

Die Bewerbungen für das Stipendium müssen bis zum 4. Mai 2018 (Poststempel) bei der Fotoakademie-Koeln (Im Mediapark 8a, 50670 Köln) eingegangen sein. Unter allen Bewerberinnen und Bewerbern werden am 10. Mai 2018 fünf zu einem persönlichen Gespräch in die Fotoakademie-Koeln eingeladen, danach entscheidet eine Jury über die Vergabe des Stipendiums.

Weitere Informationen zum Bewerbungsverfahren finden Sie hier.