follow facebook email






< "Was können Entrepreneure und Vorstände voneinander lernen?"
01.02.2017 12:32 Alter: 86 days
Kategorie: General

Art Cologne Preis 2017 für ZADIK-Leiter Günter Herzog

Der Art Cologne Preis 2017 wird Günter Herzog verliehen. Herzog ist seit 2002 wissenschaftlicher Leiter des Zentralarchivs des Internationalen Kunsthandels (ZADIK), das im MediaPark seinen Sitz hat. Das ZADIK feiert 2017 sein 25-jähriges Jubiläum. Die Preisverleihung wird am 26. April 2017 im Historischen Rathaus Köln stattfinden.

2017 feiert das Zentralarchiv des Internationalen Kunsthandels (ZADIK) sein 25-jähriges Jubiläum. Prof. Dr. Günter Herzog, seit 2002 wissenschaftlicher Leiter des Instituts, erhält in diesem Jahr den Preis der Art Cologne. Das gab die Koelnmesse heute bekannt. Herzog habe das ZADIK in den vergangenen 15 Jahren entscheidend geprägt und zu einem offenen, vitalen Speicher für Kräfte entwickelt, die sich in den Vor- und Nachlässen bedeutender Unternehmen und Persönlichkeiten des Kunstbetriebs erhalten haben. Die Vor- und Nachlässe werden im ZADIK nicht nur inventarisiert, sondern durch Digitalisierung, Ausstellungen und Publikationen zur Erforschung und für Interessenten zugänglich gemacht. Zudem habe er bewirkt, dass das ZADIK vor zwei Jahren als An-Institut an die Universität zu Köln angegliedert worden ist.

Das ZADIK wurde 1992 vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) gegründet und war bis 2001 der Bonner Bundeskunsthalle angeschlossen. 2001 zog es nach Köln in eine ehemalige Filiale der Sparkasse KölnBonn, deren SK Stiftung Kultur seitdem als Hauptsponsor des ZADIK wirkt. 2007 folgte der Umzug in den Mediapark. Im Bestand befinden sich derzeit laut eigenen Angaben über 150 Konvolute von Galerien und Institutionen, von Sammlern und Kuratoren, von Fotografen und Kunstkritikern. Das ZADIK kooperiert dabei mit dem documenta Archiv Kassel, dem Wiener Dokumentationszentrum für zeitgenössische Kunst oder der New Yorker Guggenheim Foundation.

Der mit 10.000 Euro dotierte Art Cologne Preis will herausragende Leistungen der Kunstvermittlung ehren. Der Preis wird jährlich vom Bundesverband Deutscher Galerien und Kunsthändler (BVDG) gemeinsam mit der Koelnmesse anlässlich der Kunstmesse Art Cologne vergeben. Die Preisverleihung findet am 26. April 2017 im Historischen Rathaus zu Köln statt.

www.zadik.info